iMAPS Capital Markets

  • Land: Kaimaninseln

Nachricht vom 25.07.2019 | 10:50

iMAPS Capital Markets startet Private Label Plattform für Retail-Zertifikate (News mit Zusatzmaterial)


DGAP-Media / 25.07.2019 / 10:50

iMaps Capital Markets, ein global agierender Private Label Anbieter von börsegehandelten, aktiv gemanagten Zertifikaten, erweitert sein Angebot mit Retail Zertifikaten.

iMaps ETI AG wurde als Zertifikate Emittent in Liechtenstein gegründet und über diesen werden aktiv gemanagte Retail ETIs (Exchange Traded Instruments) angeboten werden. Der entsprechende Basisprospekt für ein öffentliches Angebot dieser derivativen Wertpapiere (Zertifikate) wurde in der Vorwoche von der FMA Liechtenstein gebilligt und mittlerweile auf der Website https://imaps-capital.com/etis veröffentlicht.  Der Basisprospekt wird in die Länder Deutschland, Österreich, Italien, sowie Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland notifiziert.

Innovative Private Label Platform für Investment-Zertifikate

iMaps Capital Markets bietet Vermögensverwaltern und Privatbanken die Möglichkeit ihre Investmentstrategien in Retail ETIs zu verpacken und ihren Kunden anzubieten. Vermögensverwalter erhalten damit Zugriff auf Zertifikatehüllen mit Berechtigung zum öffentlichen Vertrieb, die im Vergleich zu Fondshüllen nicht nur deutlich flexibler sind, sondern auch signifikant günstiger.
Auch für die Retail Zertifikate wird es eine Flat Fee Lösung geben. Bereits ab 18.000 CHF jährliche Gebühr können Vermögensverwalter ihren eigenen ETI kreieren!
"Vermögensverwalter erhalten über unsere neue Retail-Zertifikate-Plattform die Möglichkeit das gesamte Spektrum an international Aktien, ETFs, Zertifikaten, Derivaten und FOREX über ein Depot bei Interactive Brokers aktiv zu managen und im einem ETI öffentlich anbieten zu können. Bei der Flat Fee Lösung von CHF 18.000 p.a. und 10 Mio Euro verwaltetes Vermögen entsprechen diese Kosten gerade einmal 0,165 % p.a.", fasst iMaps Capital Markets Gründer und Verwaltungsratspräsident Andreas Wölfl zusammen.

Neben der Discount-Schiene wird iMaps ETI AG allerdings natürlich auch flexible, massgeschneiderte Lösungen anbieten. "Über unsere Plattform können nach dem Baukastenprinzip unterschiedliche Prime Broker und Custodians angebunden werden. Selbst ein iMaps ETI, welcher ein aktiv gemangtes Portfolio auf Hedgefunds abbildet, kann aufgelegt und öffentlich angeboten werden. Und selbst diese massgeschneiderte Lösung wird bei einem Volumen von 10 Mio Euro unter 40 Basispunkten an Kosten liegen. Und natürlich verfügen auch unsere Retail Zertifikate über eine Besicherungs-Struktur, um das Emittentenrisiko abzusichern", fasst Günter Woinar, Europa-Chef von iMaps Capital Markets zusammen.

Über Exchange Traded Instruments
Exchange Traded Instruments (ETIs) sind rechtlich derivative Wertpapiere welche unter der Prospektrichtlinie begeben und an einer Börse zum Handel einbezogen werden. Das Emittentenrisiko wird bei ETIs durch eine Verpfändung der Absicherungswerte zu Gunsten der ETI Inhaber abgesichert.
iMaps ETIs bilden als Basiswert aktiv gemanagte Teilgesellschaftsvermögen ab, weswegen sie oft auch als "aktiv gemanagte Zertifikate" bezeichnet werden. Diese innovativen Investmentvehikel unterliegen im Gegensatz zu Investmentfonds keinen Einschränkungen in Punkt Diversifikation, investierbare Asset Klassen und Leverage Möglichkeiten. Vermögensverwalter können damit so flexibel agieren wie in einem Hedgefund und Ihre ETIs dennoch öffentlich anbieten und vertreiben.
Alle iMaps ETIs sind besichert und werden im Schweizer Clearingsystem mit Schweizer ISIN und Schweizer Zahlstelle ausgegeben.
 
Über iMaps Capital Markets
iMaps Capital Markets ist ein global agierender Anbieter von Private Label Lösungen für lizensierte Vermögensverwalter und Privatbanken. Die Manufaktur für Investmentprodukte strukturiert ETIs im Auftrag von Vermögensverwaltern als Baustein in einem Investmentfonds, Ersatz zu einer AIF-Struktur oder Verpackungslösung für einen bestehenden direkt nicht-vertriebsfähigen Fonds.
http://www.imaps-capital.com
 


Ende der Pressemitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: http://newsfeed2.eqs.com/imapsmarket/846765.html
Bildunterschrift: iMaps Capital Markets Founder & Chairman


Emittent/Herausgeber: iMAPS Capital Markets
Schlagwort(e): Finanzen

25.07.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Übersicht Indizes

Weitere News

Anleihe im Fokus

PREOS Real Estate AG
"7,5%-Wandelanleihe - Jetzt bis 04.12.19 zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 300 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.19. bis 04.12.2019
- ISIN: DE 000A254NA6 / WKN: A254NA
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market
- Stückelung: 1.000 EUR
- Zinssatz (Kupon): 7,5% p.a., jährliche Zahlung
- Laufzeit: 5 Jahre
- Endfälligkeit: 09.12.2024

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Linde Announces Price Increases Effective December 1, 2019

19. November 2019, 12:00

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

PREOS Real Estate AG

Original-Research: PREOS Real Estate AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Add

19. November 2019