publity AG

  • WKN: 697250
  • ISIN: DE0006972508
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.01.2019 | 09:59

publity erwirbt achtes Objekt für Performance Fonds Nr. 8


DGAP-Media / 08.01.2019 / 09:59


Frankfurt/Herrenberg - Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) hat für den geschlossenen Immobilienfonds "publity Performance Fonds Nr. 8" ein ca. 4.300 m² großes, vollvermietetes Büroobjekt im Großraum Stuttgart erworben. Die in der Region als "Haus der Ingenieure" bekannte Immobilie ist bereits das achte Fondsobjekt.


Das dreistöckige, aus großen Glasflächen bestehende Single-Tenant-Objekt befindet sich auf einem ca. 3.200 m² großen Grundstück in Herrenberg, südwestlich von Stuttgart. Zur Immobilie gehören auch 33 Tiefgaragenstellplätze. Das moderne Bürogebäude wurde im Jahr 1994 fertiggestellt ist vollständig an die Gesellschaft "IGW Ingenieure" vermietet. Die Große Kreisstadt Herrenberg zeichnet sich als einen exzellent gelegenen Wirtschaftsstandort in der Region Stuttgart aus mit einer sehr guten Verkehrsinfrastruktur.
 

Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion, darunter die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence, übernommen. albrings + müller war verantwortlich für die technische Projektorganisation.
 

"Mit dem Ankauf dieser modernisierten und vollständig vermieteten Immobilie an einem wirtschaftsstarken Standort haben wir eine attraktive Folgeinvestition für unseren Publikums-AIF tätigen können. Was ebenfalls für dieses Objekt spricht, ist die die sehr gute Anbindung sowohl an die Autobahn als auch an den öffentlichen Nahverkehr", so Christoph Blacha, Geschäftsführer der publity Performance GmbH, der eigenen Kapitalverwaltungsgesellschaft der publity AG.




Pressekontakt:
Finanzpresse und Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Peggy Kropmanns
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: publity@edicto.de

 

Über die publity AG

Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work Out Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: publity AG


08.01.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Rekord-Ergebnis in 2018

Nach starkem Schlussspurt hat die UniDevice AG in 2018 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Der B2B-Broker für hochpreisige Smartphones sollte auch künftig eine hohe Nachfrage verzeichnen und von der Ausnutzung unterschiedlicher Preisniveaus in den verschiedenen Ländern profitieren. Der Umsatz soll 2019 auf mindestens 380 Mio. € und in 2020 auf mindestens 410 Mio. € ansteigen, nachdem 2018 317 Mio. € erreicht wurden. Bei einem ermittelten Kursziel in Höhe von 2,35 € lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care gibt Ausscheiden von Finanzvorstand Michael Brosnan bekannt

20. Februar 2019, 10:29

Aktueller Webcast

Ströer SE & Co. KGaA

Vorläufige Geschäftszahlen 2018

26. Februar 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

20. Februar 2019