FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

  • WKN: 577410
  • ISIN: DE0005774103
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.02.2014 | 18:57

FORTEC Elektronik AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution


FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft 

21.02.2014 18:57

Dissemination of a Voting Rights Announcement, transmitted by
DGAP - a company of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

On February 21, 2014, Scherzer & Co. AG, Köln, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft, Landsberg/Lech, Deutschland, have fallen below the 3% threshold of the Voting Rights on February 20, 2014 and on that day amounted to 2.18% (this corresponds to 64367 Voting Rights). 21.02.2014 DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de
Language: English Company: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft Lechwiesenstrasse 9 86899 Landsberg/Lech Germany Internet: www.fortecag.de End of Announcement DGAP News-Service

Anleihe im Fokus

„Semper idem Underberg AG: Emission neuer Unternehmensanleihe 2019/2025“

- Emissionsvolumen: bis zu 60 Mio. Euro
- Anleihenumtausch: 23.010. bis 06.11.2019
- Neuzeichnung: 07.11. bis 12.11.2019
- ISIN: DE000A2YPAJ3 / WKN: A2YPAJ
- Stückelung / Mindestanlage: 1.000 Euro
- Zinssatz (Kupon):
Liegt in einer Spanne von 4,00 % bis 4,25 % p.a.
- Laufzeit: 6 Jahre
- Zinszahlung: jährlich, jeweils am 18. November (nachträglich), erstmals am 18. November 2020
- Rückzahlungskurs: 100%
- Fälligkeit: 18. November 2025
- Listing: Listing im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG: Continental AG berücksichtigt im dritten Quartal 2019 nicht zahlungswirksame Wertminderungen und Restrukturierungsrückstellungen

22. Oktober 2019, 13:34

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

21. Oktober 2019