TLG IMMOBILIEN AG

  • WKN: A12B8Z
  • ISIN: DE000A12B8Z4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.05.2018 | 17:12

TLG IMMOBILIEN AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

TLG IMMOBILIEN AG

17.05.2018 / 17:12
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Herr Amir Dayan ('Meldepflichtiger') hat uns im eigenen Namen gemäß §§ 33 und 34 WpHG am 14. Mai 2018 im Zusammenhang mit der Überschreitung der 5%, 10%, 15% und 20%-Meldeschwelle am 17. April 2018 über Folgendes informiert:

1. Die Investition wurde als langfristiges strategisches Engagement getätigt, sie dient nicht in erste Linie der Realisierung von Handelsgewinnen.

2. Die Übernahme weiterer Stimmrechte ist möglich (könnte aber auch nicht stattfinden), z.B. im Fall einer günstigen Gelegenheit. Die jeweilige Entscheidung wird im Einzelfall getroffen.

3. Der Meldepflichtige strebt eine Einflussnahme auf die Besetzung des Aufsichtsrates der TLG Immobilien AG an, beabsichtigt derzeit aber nicht auf die Besetzung des Vorstandes Einfluss zu nehmen.

4. Der Meldepflichtige beabsichtigt nicht die Kapitalstruktur des Unternehmens zu ändern, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis zwischen Eigen- und Fremdkapital sowie die Dividendenpolitik.

5. Der Erwerb erfolgte durch die Ouram Holding S.à. r.l., einer Gesellschaft, die durch den Meldepflichtigen als ultimativ wirtschaftlich Berechtigten kontrolliert wird, unter Verwendung von mehr als 50% Eigenkapital und weniger als 50% Fremdkapital.



17.05.2018 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Rekord-Ergebnis in 2018

Nach starkem Schlussspurt hat die UniDevice AG in 2018 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Der B2B-Broker für hochpreisige Smartphones sollte auch künftig eine hohe Nachfrage verzeichnen und von der Ausnutzung unterschiedlicher Preisniveaus in den verschiedenen Ländern profitieren. Der Umsatz soll 2019 auf mindestens 380 Mio. € und in 2020 auf mindestens 410 Mio. € ansteigen, nachdem 2018 317 Mio. € erreicht wurden. Bei einem ermittelten Kursziel in Höhe von 2,35 € lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Linde plc: Linde plc Investor & Media Conference Call - Information

22. Februar 2019, 19:38

Aktueller Webcast

Ströer SE & Co. KGaA

Vorläufige Geschäftszahlen 2018

26. Februar 2019

Aktuelle Research-Studie

Sanochemia Pharmazeutika AG

Original-Research: Sanochemia Pharmazeutika AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

21. Februar 2019